Als nutzer des vorläufers 2100 und der nachfolgeversion 2100 max kann ich einen klaren vergleich ziehen und sagen: eine wirklich klare verbesserung. Auf dem größeren bildschirm ist schon mal so einiges besser sichtbar. Darüberhinaus wurde der oberfläche des displays ein finish verpasst, das fingertipper darauf zwar nicht verhindern kann, aber deutlich reduziert. Das menü des 2100 max ist wesentlich verbessert, angenehm ist z. Die ausblendung nicht möglicher buchstaben bei der eingabe der zieladresse. Anhand der uhrzeit der bildschirm aufgehellt oder verdunkelt. Jetzt auch an bord ist ein anschluss für eine externe tmc-antenne, die in das ladekabel integrierte tut aber gut ihren dienst. Positiv ist für mich ebenfalls der von links nach rechts gewanderte ladekabel-anschluss, mein zigarettenanzünder liegt in der mittelkonsole eben rechts. Klasse sind auch der reality view pro und die reale beschilderungsanzeige. Alles dinge, die eben das 2100 noch nicht hatte. Sehr gut auch die halterung für die windschutzscheibe, wo ich bei einem früheren tomtom noch probleme hatte, sitzt das ding jetzt bombenfest. Darüber hinaus rundet der geschwindigkeitsassistent das paket ab.

Navi ärgerte ich mich an den ersten tagen über das handling betreffs einstellungen, programmierung. Nach empirischem logikverständnis bestenfalls ausreichend. Nach 3 tagen aber weitgehend “im griff”. Sehr gutes preis-leistungsverhältnis bei der routenführung. Bei 10 routen 1x einbahnstr. Alt), 2x kurze falschansagen mit sofortiger berichtigung (nix passiert), bei falschfahrten (3x mit absicht) i. Schnelle meldung, aber teilweise etwas weiter rückweg (eigenes “oberstübchen” sieht vieles pragmatischer in punkto wenden). Wer sich auf das gerät in fremdem terrain verlassen muß kommt i.

Es sieht zwar gut aus, bringt ein auch meist da hin wo man hin will, aber ohne die teueren updates (ca. 60 euro)ist es fast wertlos. Beispielsweise, wenn eine straße durch eine baustelle geperrt ist, wird man erst einmal nicht umgeleitet, und obendrein auch ständig wieder dort hin geleitet. Dann gibt es noch verschiedene einstellmöglichkeiten ob man eine schnelle route oder kurze route, schöne route oder eine dynamische route möchte, wobei die letzten drei über unmögliche straßen und orte führen, und nicht vor baustellen oder blitzer warnen. Und bei der schnellen route wird man schonmal auf eine 20 km längere strecke geleitet die gleichwärtig mit einer kürzeren gewesen wäre. Alles in allem durch die umfassenden einstellmöglichkeiten immerhin durchschnitt, aber ich würde mir ein besseres holen.

Das navi ist mein neuer perfekter begleiter. Ich hatte mir zuerst ein navigon 5110 geholt und habe dieses nach 2 tagen wieder umgetauscht. Nun ist mein neuer begleiter das navigon 2100 max. Es ist ein tolles gerät und funktioniert tadellos. Navi ausgepackt, eingeschaltet und nach 1. Min hatte ich bereits gps empfang. Bedienung ist kinderleicht (kein handbuch im karton). Das display ist sowohl tags als auch nachts gut ablesbar. Berechnung derrouten geht sehr schnell und ebenso werden umleitungen schnell angezeigt oder neu berechnet. Das gerät ist sehr zu empfehlen und hat auch eine tolle kfz-halterung.

Wir haben vorher schon einige navigationsgeräte anderer marken gehabt, aber dieses navi ist mit abstand das beste von allen. Es ist zuverlässig, ist sehr übersichtlich, hat einen spurassistent und kennt sogar die hausnummern 🙂 was bisher immer ein problembei navi’s war. Für großstädte ist es unbedingt empfehlenswert, weil es sehr vorrausschauend ansagt und man nicht zb: von ganz rechts plötzlichnach ganz links hechten muß. Es ist auch das gerät welches bei uns am längsten durchhält und falls doch mal in zukunft etwas damit sein solltewird es garantiert wieder die gleiche marke sein.

Das gerät ist super und funktioniert, wie beschrieben, einwandfrei. Im angebot bei amzon steht in der produktbeschreibung am ende eine tabelle aus der ersichtlich ist, dass das navigon 2100 max (dach) ein kartenupdate bei freshmaps (24 monate regelmäßige kartenupdates) für 19,95 euro anbietet. Leider stimmt das nichtauf anfrage bei navigon erhielt ich folgende antwort:”wir haben ihr anliegen überprüft. Bei dem von ihnen erworbenen navigongerät 2100max ist kein freshmaps gutschein im lieferumpfang enthalten. Der navigon freshmaps gutschein ist bei dem navigongerät 2110max und 2150max im lieferumpfang enthalten. “ja, lieber kunde, dumm gelaufen, aber das lockvogelangebot hat funktioniert.

Lesen Sie auch  Garmin zumo 340LM Motorrad Navi : ein gutes Gerät,was sich gut bedienen läßt auch mit Motorradhndschuhen

Key Spezifikationen für Navigon 2100 max Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Navigationssystem mit 16:9 Touchscreen u…

Kommentare von Käufern

“Hervorragendes Gerät
, TOP-Navi
, Navi

Nach langer suche im netz bin ich auf das 2100 max von navigon gestoßen. Die kundenrezessionen und allgemeine tests haben mich dazu bewogen, mich für dieses navi zu entscheiden. Die entscheidung war richtig. + großes display+ gute akkuleistung+ top design+ neue karten gratis zum downloaden . ]+ tolle grafik+ klare ansagen+ angenehme stimme+ einfache eingabe ( blendet unbrauchbare buchstaben weg )für jeden der noch nie ein navi hatte ( so wie ich ), wird mit diesem gerät voll und ganz zufrieden sein.

Lediglich das schnelle umschalten auf andere massstäbe ist zu umständlich. Ansonsten bereits praxiserprobt im urlaub. Navigon 2100 max Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC Bewertungen

2 monaten im einsatz und bin sehr zufrieden. Die navigation ist super – mit reality view und spurassistent sind die anweisungen eindeutig. Im gegensatz zu anderen navis, ist es bisher kein einziges mal hängengeblieben oder abgestürzt. Gps-signal war immer vorhanden. Nach dem einschalten kann es mal bis zu zwei minuten dauern bis genügend satelliten gefunden worden sind, aber in der regel geht es schneller. Die integrierte antenne im ladeadapter ist super, die halterung hält ebenfalls sicher und zuverlässig. Die menüführung ist intuitiv und schnell. Viele optionen im gerät integriert. Aufladen über usb am pc ist mit dem mitgelieferten kabel ebenfalls möglich.

So hab nun heute mein navigon 2100 max bekommen. Bin natürlich gleich runter ins auto und hab es überden zigarettenanzünder angeschlossen, weil leider kein kabelzum aufladen enthalten ist. Lade aber das navi grad per usb überden pc. Kabel ist mitgeliefert worden. Ok navi eingeschaltet gps war sofort da, route eingegeben und es ging sofort los, so hab ich mir das schon immer vorgestellt, hatte vorher ein tomtom, da hat es manchmal 10 min gedauert. Tmc wurde auch sofort erkannt. Was ich an dem navi auch ganz besonders gut finde sind die ganzen parkhäuser,tankstellen,krankenhäuser usw. Die schon vorher eingespeichert sind, musste also nur mein parkhaus in der stadt auswählen und schon gings los. Kann das navi auf jeden fall jedem empfehlen. Ein super preis leistungsverhältniss.

Das navigon 2100 max ist mein erstes navi von daher habe ich keine vergleichsmöglichkeiten, allerdings konnte ich bisher nur positive erfahrungen machen. Die sprache ist sehr gut verständlich und auch das kartenmaterial hat mich bisher nicht enttäuscht, sogar der neue kreisverkehr der bei uns vor gut 2-3 monaten fertiggeworden ist, war schon eingezeichnet. Die bedienung des gerätes ist simpel und funktioniert problemlos, wobei ich solche geräte lieber mit einem stift anstatt mit den finger bediene. Außerdem finde ich das optionsmenü nicht unbedingt gelungen, da mir ein “obermenü” fehlt, bei dem ich z. Nicht erst in die routenplanung muss um dort die karte von 2d auf 3d zu stellen. Aber das sei nur rande erwähnt und stört nur selten. Die routen werden sehr schnell berechnet und auch das lästige “route wird neuberechnet” entfällt bei diesem gerät. Es erkennt schnell ob man der angegebenen route gefolgt ist oder nicht. Von daher klare kaufempfehlung meiner seite.

Lesen Sie auch  NAVIGON 4310max Navigationssystem, Navigon 4310 max

Ich bin noch einsteiger auf dem gebiet,also noch nicht vorbelastet. Nun habe ich schon 3 reisen in andere städte getan und dieses navigon hat wirklich sehr zuverlässig funktioniert. Der bildschirm ist ausreichend gross und übersichtlich,das signal wird nach dem einschalten meisst sehr schnell gefunden. Die menüführung ist unkompliziert. Der bildverlauf ist flüssig,es stockt nicht und gibt kein ruckeln. (lasse nur die wichtigsten icons anzeigen) auch der sk – warner 😉 arbeitet zuverlässig. Der fahrspurassistent pro ist ein gutes feature er wird sicherlich bei grösseren autobahnkreuzungen von vorteil sein. Ansonsten kommen die ansagen und anzeigen ausreichend rechtzeitig und sind auch recht genau. Angenehm ist auch der nachtmodus,welcher sich automatisch einstellt,aber auch manuell zugeschalten werden kann. Das tmc ist nur noch nicht so ausgereift finde ich,aber man weiss ja nicht,was da nun wirklich über funk übertragen wurde.

Nachdem ich als erstes das tom tom one xl hatte, und danach auch das nüvi rausgeschmissen habe, habe ich mich jetzt für das navigon entschieden. Bei den ersten zwei oder drei fahrten, hat es noch recht lange gedauert, bis es eine satelieten gefunden hat, aber das hat sich danach gelegt. Im gegensatz zu anderen navis, spricht die stimme sehr klar und deutlich, und gibt präzise genaue ansagen, die auch immer recht pünktlich kommen. Dabei redet es auch nicht so nervig viel wie z. Sher von vorteil finde ich auch dass die stimme die autobahn und bundestraßen ausspricht und nicht nur sagt fahren sie auf die autobahn, sonder fahren sie auf die a42 bzw. Die integrierte tmc antenne funktioniert einwandfrei, da brauch man nicht mehr zu sagen. Das tmc an sicht, ist wie alle anderen recht un aktuell was staus angeht, leitet einen aber sehr geschickt um baustellen herum. Sehr schön anzuschauendes navi, mit sehr deutlicher straßenkarte, jjedoch meiner meinung nach zu dunklen nachtfarben. Aber das lässt sich ja ausschalten. Einziges manko ist für mich die saugnapfhalterung, die für mich viel zu umständlich und zu groß gearbeitet ist. Um die halterung zu verstellen muss man erst eine bis 2 schrauben lösen. Da ich das navi in 2 fahrzeugen benutze, ist es sehr unangebracht.

An dem gerät an sich gibt es nicht auszusetzen. Einfache, fast selbsterklärende bedienung und ein wirklich gut ablesbares display mit allen notwendigen informationen. Zudem ist das 2100 max sehr schnell bei der berechnung der route und ermöglicht einen schnellen einsatz dank der schnellen ortung des gps-signals. Das kostenlos herunter zu ladende programm “navigon fresh” ermöglicht eine schnelles auffinden von neueren software-versionen und features wie beispielsweise “text to speech”, nachdem das gerät an den heimischen pc angeschlossen und eingeschaltet wurde. Ein Äquilvalent zu “fresmaps” europa gibt es für das bestehende datenmaterial d. Auf die frage beim service von navigon, wie ich denn zu updates komme, bekam ich zur antwort, dass ich ausschließlich nur auf das kartenmaterial für “freshmaps” europa zurückgreifen könne. Da frage ich mich, warum ich für etwas zahlen soll, was ich gar nicht benötige und weshalb das gerät mit dieser kartenausstattung (d.

Hallo,auch wir sind jetzt besitzer eines navi namens navigon 2100 max. Wir haben wochen die navis verglichen und haben uns dann doch für das 2100 max entschieden. Ich kann nur sagen, einfacher geht es nicht und perfekter?. Darüber lässt sich streiten. Optisch super, benutzung sehr einfach, kartenmaterial aktuell,ansage klar und deutlich. Das einzige was ich ein bischen umständlich finde, ist das anbringen und abnehmen des navis in den gerätehalter. Da löst sich bis jetzt die gesamte halterung von der scheibe. Aber sonst top gerät und zur zeit mit ca. 180,-€ auch ein gutes preis-leistungsverhältnis. Eines ist noch zu navigon, wegen dem :”angebot für 19,95€ 2jahre lang fresh maps aktualisieren ” zu sagen, super angebot, aber leider ist navigon nicht flexibel genug, eine andere zahlungsart anzubieten, außer master und visakart.

Lesen Sie auch  Garmin Camper 770 LMT-D Navigationsgerät - Brauchbar

Ich habe das gerät jetzt seit knapp einem monat und bin bisher sehr zufrieden. Einfache intuitive menüführung, klare ansagestimme, arbeitet sehr genau (wenn man es mal nutzt, wenn man in der fußgängerzone unterwegs ist). Einzige nachteile sind der saugnapf, der aber bei sehr gründlicher säuberung der scheibe gut hält, und die bei erster berechnung nach einschalten des geräts lange suchzeit nach einem sateliten (kann schon mal 3-4 min. Dauern, wenn es ihn dann aber gefunden hat, arbeitet das gerät tadellos und berechnet alle routen sehr schnell. Fazit: bei jedem gerät gibt es mängel. Und bei diesem sind sie finde ich am geringsten, daher bin ich vollkommen zufrieden.

Ich habe das navigon 2100max seit ein paar tagen im einsatz und bin vollends zufrieden. Es handelt sich um ein sehr gut verarbeitetes und designtes gerät in handlichem format und mit leichtgängigem touch-screen. Die montage ist denkbar einfach. Die halterung an der windschutzscheibe hält – bei korrekter vorgehensweise – bombenfest. Funktional hat das 2100max in meinen augen auch viel zu bieten. Mit nur wenigen “klicks” führt mich das gerät nach hause oder zur nächsten tankstelle. Auch ein fahrtenbuch kann ich automatisch erstellen lassen, welches mein navigon als excel-tabelle auf der sd-karte ablegt. Die hauptfunktion – die navigation – hat mich ebenfalls überzeugt. Die route wird schnell berechnet und dynamisch, je nach situation, angepasst.

Kann so manche negativ-meinung nicht nachvollziehen. Das gerät funktioniert einwandfrei, die ansagestimme ist klar und deutlich zu hören. Natürlich muss man sich ein wenig mit der handhabung vertraut machen. Für mich war ein fahrtenbuch wichtig, damit ich die daten entsprechend auslesen kann. Der touch-screenmonitor ist klar ablesbar und die bedienung mit den fingern klappt auch sehr gut. Wollte ursprünglich einen pda-stift kaufen (da dieser leider nicht im preis inbegriffen ist). Die stauumfahrung mittels tmc (im ladekabel integriert) hat mich auch schon so um manchen stau herumgeführt. Insgesamt ein gelungenes navi.

Habe das navi erst seid ein paar wochen und bin enttäuscht. Kennt viele orte nicht , da ich nicht immer die postleitzahl weiß ist es sehr schwierig das ziel anzugeben. Berechnet auch viele routen ganz anders als ich es aus erfahrung machen würde. Baustellen die schon 2 jahre und auch länger andauern kennt das teil nicht. Geschwindigkeitsbegrenzungen sind nicht aktuell. Sehr gut ist die grafik , sehr schnelle routenberechnung und stauumfahrung. Insgesamt habe ich mir mehr erwartet und würde mir gerne für ein paar euro mehr ein anderes kaufen. 3 punkte da die bedienung sehr einfach ist .

Ich habe das 2100 max jetzt seit einigen tagen bzw seit etwa 1000 km im einsatz und möchte folgendes dazu sagen:- eine ganz deutliche verbesserung zum ts 6000, es arbeitet viel schnellerund die grafik ist deutlicher- das 16:9 format macht das bild viel überschaubarer- das gerät ist flacher geworden, das merkt man in der jackentasche- der halter ist kleiner und stabiler geworden- das einsetzen des gerätes in den halter ist wesentlich einfacher, nur einsetzen und das oberteil des halters nach vorne klicken – fertig- über qualitätsmängel kann ich nichts sagen, ich habe bei meinem exemplar definitiv keine gefunden- die anweisungen sind navigon-typisch, also klar und deutlich- die tmc-antenne ist im kfz-ladekabel integriert, das heißt es liegt kein zusätzliches kabel mehr auf dem armaturenbrett herum, der tmc-empfang war sofort da. Fazit: qualität und preis sind spitzenklasse, volle 5 sterne und volle kaufempfehlung von mir.

Ein Gedanke zu “NAVIGON 2100 max Navigationssystem D, Nicht mehr als Mittelmaß!!!”

  • An sich könnte das ein gutes gerät sein – einfache bedienung, schöne grafik und hilfreiche features. Das hilft aber alles nichts, wenn das gerät keine satelliten findet, was leider viel zu häufig der fall ist. Bei mittlerweile über 100 fahrten mit dem gerät konnte in 10% der einsätze kein gps-kontakt in akzeptabler zeit hergestellt werden. Allein der erste kontakt nach dem einschalten des gerätes dauert zwischen einer halben minute und einer viertelstunde (), manchmal klappt er gar nicht – auf freier fläche wohlgemerkt. In laufender fahrt dauert es fast immer mehr als 20 minuten oder klappt überhaupt nicht. Um zu prüfen, ob das an äußeren umständen liegt, hatte ich auch schon mein altgerät (3 jahre alt, andere marke, billiggerät) direkt daneben gehängt. Nach 10 sekunden waren 5 satelliten gefunden, während das 2100max noch am suchen war (0 satelliten). Ich habe das gerät zur reparatur eingeschickt und nach einer woche zurückerhalten mit der diagnose, dass kein fehler feststellbar sei. Also ist das offensichtlich normal. Allerdings nur bei diesem fabrikat, die konkurrenzprodukte im bekanntenkreis (und auch mein altgerät) sind hier deutlich besser.
    • An sich könnte das ein gutes gerät sein – einfache bedienung, schöne grafik und hilfreiche features. Das hilft aber alles nichts, wenn das gerät keine satelliten findet, was leider viel zu häufig der fall ist. Bei mittlerweile über 100 fahrten mit dem gerät konnte in 10% der einsätze kein gps-kontakt in akzeptabler zeit hergestellt werden. Allein der erste kontakt nach dem einschalten des gerätes dauert zwischen einer halben minute und einer viertelstunde (), manchmal klappt er gar nicht – auf freier fläche wohlgemerkt. In laufender fahrt dauert es fast immer mehr als 20 minuten oder klappt überhaupt nicht. Um zu prüfen, ob das an äußeren umständen liegt, hatte ich auch schon mein altgerät (3 jahre alt, andere marke, billiggerät) direkt daneben gehängt. Nach 10 sekunden waren 5 satelliten gefunden, während das 2100max noch am suchen war (0 satelliten). Ich habe das gerät zur reparatur eingeschickt und nach einer woche zurückerhalten mit der diagnose, dass kein fehler feststellbar sei. Also ist das offensichtlich normal. Allerdings nur bei diesem fabrikat, die konkurrenzprodukte im bekanntenkreis (und auch mein altgerät) sind hier deutlich besser.
  • Grundsätzlich sicher ein gutes gerät. Aber hervorragend ist es ganz bestimmt nicht. Weil es regelmässig abstürzt, was an windows als betriebssystem liegen mag. Aber da gibt es stabilere lösungen wie z. Aber das größte Ärgernis sind die veränderungen beim fahrtenbuch im vergleich zu version 5. Bei softwareversion 5 war das fahrtenbuch unabhängig zur navigation benutzbar.
  • Rezension bezieht sich auf : Navigon 2100 max Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC

    Grundsätzlich sicher ein gutes gerät. Aber hervorragend ist es ganz bestimmt nicht. Weil es regelmässig abstürzt, was an windows als betriebssystem liegen mag. Aber da gibt es stabilere lösungen wie z. Aber das größte Ärgernis sind die veränderungen beim fahrtenbuch im vergleich zu version 5. Bei softwareversion 5 war das fahrtenbuch unabhängig zur navigation benutzbar.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.